„Lindenhof macht Schule“

Schuljahresprojekt der Sophienschule aus Frankfurt

Als Lernort Bauernhof ist der Lindenhof besonders für SchülerInnen von weiterführenden Schulen von Nutzen, denn gerade Großstadtkinder wissen heute kaum noch wie Obst und Gemüse wächst bevor es im Supermarkt landet und wie Tiere artgerecht gehalten werden. Die Vermittlung von konkretem Wissen über Tiere und Pflanzen des Hofes  und den respektvollen Umgang mit diesen lernen die Kinder hier auf spielerische Weise.

Das Projekt ist auf ein Schuljahr angelegt, sodass die SchülerInnen  einen vollen Pflanzzyklus  und den Wechsel der Jahreszeiten miterleben. So lernen sie was im Garten das Jahr über wächst, und dass es auch im Winter saisonales Gemüse zu ernten gibt.

Alle Vorhaben auf dem Hof werden  gemeinsam mit den SchülerInnen geplant und in Kleingruppen durchgeführt, wobei diese Gruppen wechselnden Aufgabenbereichen zugeordnet werden (Garten­‐, Tier­‐, Küchen-­ und Baugruppe).

Dieses Pilotprojekt soll zukünftig in allen 6ten Klassen der Sophienschule durchgeführt werden, mitgetragen von allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft, und somit einen wichtigen Beitrag leisten zur ganzheitlichen Bildung unserer Schülerinnen und Schüler.

Video vom 15.06.2015

 

Video vom 15.01.2015

Share This